Archiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

Dr. Rieger gratuliert OTH Regensburg zu neuer Digitalisierungs-Professur

Bayern fördert Digitalisierungskompetenz: Regensburgs Wirtschaft wird profitieren

18.11.2015 | Regensburg.

„Herzlichen Glückwunsch an die OTH Regensburg, die eine der 20 neuen Professuren im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Freistaats Bayern bekommt!“ gratuliert MdL Dr. Franz Rieger, der die Bewerbung der Hochschule sehr begrüßt und unterstützt hatte. Die Entscheidung wurde am 17. November bei der Sitzung des bayerischen Kabinetts in München bekannt gegeben.

„Uns als Freistaat Bayern ist es wichtig, durch die zusätzlichen Professuren die Digitalisierungskompetenz weiter zu stärken und zu fördern. Ich freue mich sehr, dass sich die Regensburger OTH im Bewerbungsverfahren durchsetzen konnte!“ betont Dr. Rieger.

Die Wirtschaft in der Region Regensburg hat einen großen Bedarf an Digitalisierungskompetenz, um sich erfolgreich weiterentwickeln und wachsen zu können. „Unsere Unternehmen werden von der Stärkung der OTH im diesem Bereich und den innovativen Ideen des wissenschaftlichen Nachwuchses daher enorm profitieren können!“ betont der Rieger.

Mit rund 1500 Studierenden hat die OTH Regensburg die größte Informatik-Fakultät aller Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Der Schwerpunkt der zugesagten Professur „Sichere und zuverlässige dezentrale Systeme“ liegt bei zukunftsweisenden Themen: Digitalisierung der Produktion, Verkehrstechnik und Energietechnik.

Dr. Franz Rieger MdL

Ladehofstraße 28
93049 Regensburg
Telefon : 0941 / 208 205 40
Telefax : 0941 / 208 205 425
E-Mail  : franz.rieger@csu-mdl.de